Frisches Futter trotz alter Technik Plus

Auf dem Biomilchviehbetrieb Dehlwes in Lilienthal konnten wir diese Frischfutterernte beobachten. Ein gezogener Jf fct 1350 Feldhäcksler (heute JF-Stoll) mit angehängtem Hawe Häckselwagen sorgt täglich von Mitte April bis Mitte September für frisches Futter im Kuhstall.

Der Feldhäcksler arbeitet mit einem Scheibenmähwerk und einer drei Meter breiten Pick-up. Der Rotor schneidet das Futter mit maximal 30 Messern. Der vorgespannte New Holland 8340 mit rund 125...

Das könnte Sie auch interessieren

Mixbecher von Meßling

vor von Marcus Arden, Caroline Jücker

Neue Festkammer

vor von Ressort Landtechnik

Nutzkälber: Wann endet die Durststrecke?

vor von top agrar-Marktressort

Prämie trotz Maislabyrinth

vor von Ressort Betriebsleitung

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen