Hart im Nehmen Premium

Damit Sie auch draußen bei Wind und Wetter oder in warmer Stallluft Daten erfassen und verwalten können, gibt es spezielle Outdoor-Geräte. Wir haben eines davon, das RugGear, getestet.

Schon beim Auspacken macht das RugGear Outdoor-Tablet RG 910 einen robusten Eindruck und es ist schwer. Das Gerät mit gummiüberzogenem Gehäuse kommt auf ein Gewicht von stolzen 750 g. Dennoch liegt es durch den Haltegurt auf der Rückseite gut in der Hand. Das RugGear entspricht der Schutzklasse IP68 (staub- und wasserdicht). Dafür sind Ladebuchse, Slot für Mini-SIM-Karte und Micro SD-Speicherkarte sowie Taster und Lautsprecher mit zusätzlichen Abdeckungen versehen. Damit soll das Tablet gegen eindringenden Staub geschützt sein. Auch eine Stunde unter Wasser bei zwei Metern Tiefe soll es überstehen. Nach der amerikanischen Norm MIL-STD 810G ist das Gerät zudem gegen Stürze, Vibrationen, Feuchtigkeit, Luftdruck und Temperaturschwankungen geschützt. Der Einsatz soll auch unter extremen Temperaturen von -20 bis 60°C möglich sein.

Zur Ausstattung:

Das RG 910 hat ein kratzresistentes 8’’-HD-Display mit Glasabdeckung. Zur Standortbestimmung nutzt es das GPS, AGPS Support und Glonass. Ein Gyroskop zur Bestimmung der Neigung sowie Luftdruck-, Feuchtigkeits-, Temperatur-, und Magnetsensoren sind auch vorhanden.

Mit dem Android 7.1 Betriebssystem, 2 GB Arbeitsspeicher und einem...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Reicht T-Führerschein für Treckerkonvoi aus?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen