Klappen oder senken Plus

In dieser Übersicht zeigen wir, welche Modelle und Ausstattungsvarianten die Hersteller anbieten.

1. Baos

Derzeit bietet Baos zwei Modelle an. Die Fahrzeugaufbauten fertigt der Hersteller immer aus Aluminium. Der BPVA 505014 kommt mit einer Achse. Der BPVA 1009014 ist als Wagen mit Drehkranz ausgeführt. Der Boden ist aus Riffelblech. Absenkbare Modelle hat Baos nicht im Programm. Die Viehanhänger sind serienmäßig mit einer seitlichen Fluchttür ausgestattet. Für das einachsige Fahrzeuge gibt es optional ein Planendach. Der größere Wagen ist mit einem festen Dach ausgestattet. Außerdem ist der Laderaum bei beiden Modellen mit Trenngittern unterteilbar.

www.baos.de

2. Fliegl

Mit den beiden Viehtransportern TTW Noah 100 und 140 hat Fliegl zwei Modelle im Angebot. Der Noah 100 kommt als Einachser. Über eine hydraulische Knickdeichsel kippt man das Fahrzeug nach hinten und kann die Tiere so ohne eine Rampe aufladen. Beim größeren Viehwagen Noah 140 mit zwei Achsen gibt es ein hydraulisches Fahrwerk, um den Kasten abzusenken. Die Tiere laufen bei beiden Modellen nur über eine kleine Stufe in den Wagen. Den Aufbau fertigt Fliegl aus verzinkten Stahlblechen, den Boden standardmäßig aus Riffelblech. Optional gibt es den Boden auch mit Gummiüberzug. Ebenfalls optional sind die Kugelkopfkupplung, Treibgatter sowie die Abdeckplane. Die seitliche Fluchttür gehört zur Serienausstattung, genauso...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen