Preiswert: VisorTech DSC-1080.app Plus

Das Überwachungssystem von VisorTech war das günstigste im Test.

Lieferumfang

Im Paket waren die vier Full-HD-Kameras mit entsprechendem Zubehör sowie der Receiver mit zwei integrierten Antennen und einer optionalen Festplatte enthalten. Eine Maus und ein Netzwerkkabel lagen ebenfalls bei. Die Stromkabel von den Kameras zum Poweradapter hätten aber länger sein können.

Installation und Menüführung

Den Receiver haben wir an unserem festen Platz aufgestellt und mit dem externen Bildschirm über ein HDMI-Kabel verbunden. Dieses gehörte nicht zum Lieferumfang. Das mitgelieferte Ethernet-Kabel haben wir mit dem Netzwerkrouter verbunden. Koppeln brauchten wir die Kameras nicht. Die Erstinstallation war mit der Bedienungsanleitung in wenigen Sekunden erledigt. Um diese und weitere Einstellungen am Bildschirm vornehmen zu können, haben wir die mitgelieferte Maus am Receiver angeschlossen. Das Menü fanden wir etwas unübersichtlich, kamen aber zurecht. Wir hätten uns hier weniger, und dafür klarer dargestellte Menüpunkte gewünscht.

Übertragung und Bildqualität

Bei der Funkübertragung war das System von VisorTech das Beste im Test. Wir brauchten zum Empfangen der...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen