Erste Erfahrungen

Stoppeln und Saatbett Premium

Der Betrieb Gut Stendorf hat schon eine der ersten Vorserienmaschinen in der Saison 2018 einsetzen können. Betriebsleiter Matthias Wörz zeigte uns die Betriebsstrukturen und berichtete über die bisherigen Einsätze des Allrounder flatline. Der Betrieb baut hauptsächlich Weizen, Raps, Gerste und Bohnen auf ca. 1 100 ha an und erntet diese mit 12 m Arbeitsbreite. Dabei schafft es der Mähdrescher unter den vorherrschenden Erntebedingungen nicht, die Erntereste gleichmäßig wieder zu verteilen. Deshalb muss die nachfolgende Bodenbearbeitung mit Zinken nachhelfen. Auf dem Betrieb lief seit...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen