Reportage

Wenig Betriebsstunden Premium

Wie in Amerika die Einsatzgebiete der Magnum-Traktoren aussehen, haben wir uns auf der Kohlhagen Farm angesehen.

Mit dem 82 PS starken Farmall fing es an. Heute hat hier ein Schlepper bis zu 485 PS. Die Farm der Familie Kohlhagen ist seit dem Jahr 1951 stark gewachsen. Damals beackerte die Familie die ca. 100 ha noch mit wendender Bodenbearbeitung. Heute bewirtschaften die drei Brüder Kent, Kyle und Ryan zusammen mit ihrem Vater Rich eine Fläche von ca. 1600 ha (ca. 1200 ha gepachtet). Die Fruchtfolge ist einfach: zwei Jahre Mais, ein Jahr Sojabohnen – beides natürlich genverändert. Eine Bodenbearbeitung war für die Brüder lange Zeit kein Thema. Häufig säten sie die Frucht direkt in die Stoppeln. Probleme mit Maiszünslern oder Unkraut gab es...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Kombihaltung definiert

vor von Ressort Rinderhaltung

Würzig: Blattsenf

vor von Ressort Landleben

Mehr Betriebe mit über 500 Kühen

vor von Ressort Rinderhaltung

Über unsere Zeit

vor von Ressort Landleben

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen