Praktikertipp

Alter PKW-Gurt als Seilzug für Heckgeräte

Jürgen Kimmig störten die Seile, die locker zwischen Trecker und Anbaugerät baumeln. Er hat eine Sicherung gebaut.

Die Seilzüge für z.B. die Transportsicherung am Schwader oder Wender hängen häufig sehr locker zwischen dem Schlepper und dem Anbaugerät. Da kann es schon mal passieren, dass sich das Seil an den Unterlenkern, am Reifen oder den Zinken des Anbaugerätes verhakt.

Um dem vorzubeugen, habe ich mir aus einem alten Pkw eine Sicherheitsgurtrolle ausgebaut. Die Rolle befestige ich mit einem Karabinerhaken in der Schlepperkabine. Das andere Ende des Gurtes an der Transportverriegelung von Wender, Schwader oder auch an der Kratzbodenverstellung des Miststreuers.

Der Gurt liegt griffig in der Hand. Die Gurtsperre habe ich ausgebaut, damit es nicht zu einer ungewollten Fehlbedienung kommt.

Jürgen Kimmig; 77704 Oberkirch, Baden-Württemberg


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen