Praxistipp

Kälberiglus transportieren

Erna und Helmut Büttner aus Bayern haben aus Kanthölzern und einer Eisenstange eine Transportkarre für Kälberiglus gebaut.

Kälberiglus allein zu transportieren, ist schwierig. Wir haben uns deshalb aus Kanthölzern und einer Eisenstange eine Transportkarre gebaut. Die Stange ist etwas länger als das Iglu, sodass der Rahmen des Iglus dort beim Transport aufliegt. An den Seiten eines Kantholzes haben wir breite Luftreifen angebracht. Durch eine kleine Abstellstütze kann man den Griff wieder richtig greifen, nachdem man die Karre abgestellt hat.

Erna und Helmut Büttner, 91257 Pegnitz, Bayern

Machen Sie Mit!

Senden Sie uns Bild und Beschreibung Ihrer Erfindung für „Gewusst wie“. Bei Veröffentlichung im Heft oder/und Internet winken 80 € ! Wenn Sie möchten, schicken Sie uns auch ein kurzes Video Ihrer Erfindung.

Redaktion top agrar, Stichwort „Gewusst wie“, Postfach 7847, 48042 Münster, per E-Mail: erfinder@topagrar.com

John Deere: Continental erhält OE-Freigabe für Landwirtschaftsreifen

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen