Praxistipp

Rangieren leicht gemacht

Zum Rangieren von Anhängern auf unserem Hof hatte ich schon länger einen Bolzen an der Schwinge unseres Hofladers. Beim Drehen der Gerätebetätigung verkantete der Bolzen aber immer wieder und brach dann ab.

Deshalb habe ich einen gebogenen Haken angeschweißt. Zum Anhängen schwenkt man den Geräterahmen nach vorn. Dann hängt man den Anhänger ein und kippt die Geräteaufnahme wieder ein. Durch die gebogene Form hält der Haken den Anhänger sicher fest und bricht nicht mehr ab. Außerdem lassen sich mit dem Haken auch Autoanhänger und leichte Anbaugeräte umsetzen.

Georg Steinberger, A-8723 Kobenz

Machen Sie Mit! Senden Sie uns Bild und Beschreibung Ihrer Erfindung für „Gewusst wie“. Bei Veröffentlichung im Heft oder/und Internet winken 80 € ! Wenn Sie möchten, schicken Sie uns auch ein kurzes Video Ihrer Erfindung.

Redaktion top agrar, Stichwort „Gewusst wie“, Postfach 7847, 48042 Münster, per E-Mail: erfinder@topagrar.com

Soviel Stickstoff und Phosphor gelangt aus Kläranlagen in Oberflächengewässer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Redaktion Betriebsleitung, Geld, Steuern, Recht

Schreiben Sie Redaktion Betriebsleitung, Geld, Steuern, Recht eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen