Diesel im Frontgewicht

Ich baute ein Frontgewicht, das eine mobile Tankstelle mit 225 Liter Tankvolumen beinhaltet. Das Gewicht besteht aus einer Außenwanne und einer Innenwanne. Beide wurden aus zugeschnittenen und bereits abgewinkelten Stahlblechen verschweißt. Die Innenwanne setzten wir auf vier 14 cm langen Füßen in die Außenwanne.

Ich baute ein Frontgewicht, das eine mobile Tankstelle mit 225 Liter Tankvolumen beinhaltet. Das Gewicht besteht aus einer Außenwanne und einer Innenwanne. Beide wurden aus zugeschnittenen und bereits abgewinkelten Stahlblechen verschweißt.
 
Die Innenwanne setzten wir auf vier 14 cm langen Füßen in die Außenwanne. Eingeschweißte Flacheisen halten die Wannen im passenden Abstand. An der Koppelseite haben wir zusätzlich starke Trägerschienen innen quer verschweißt.
 
Das gekaufte Aufnahmedreieck habe ich auf das Stahlblech und die dahinterliegenden Träger geschweißt. Den Zwischenbereich füllten wir mit dünnem Beton. Ein klappbarer Deckel mit Gasdruckzylinder rundet das Ganze ab. Von außen kann man die mobile Tankstelle nicht erkennen.
 
Johannes Bauer, 84036 Kumhausen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen