Case IH 1455 XL

Case IH 1455 XL

Case IH 1455 XL, Baujahr 1996, mit 9.070 Betriebsstunden

Die Nutzer von traktorpool, dem Marktplatz für gebrauchte Landtechnik, haben in dieser Woche einen Case IH 1455 XL zur Maschine der Woche gekürt. Der „Klickquoten-König“ aus dem Baujahr 1996 wird mit 9.070 Betriebsstunden angeboten, befindet sich in einem sehr guten Zustand und hat kaum Rost. Mit dem Baujahr 1996 gehört er zu den letzten 1455, die in Neuss vom Band gelaufen sind, wurde die Baureihe doch nur bis Dezember 1996 gebaut.

Der mit einem Turbolader ausgerüstete 6-Zylinder-Motor des 1455 kommt mit 6.6 l Hubraum auf eine Nennleistung von 107 kW/145 PS. Das Getriebe hat 20 Vorwärts- und 9 Rückwärtsgänge, für den Schaltkomfort sorgt eine Turbokupplung. Laut der Internetseite tractorbook.de besitzt der Schlepper eine 540er sowie eine 1000er Zapfwelle. Gebremst wird über eine Trommelbremse in der Hinterachse sowie eine Scheibenbremse auf der Kardanwelle zur Vorderachse. Die Hydraulikleistung stammt aus einer Tandem-Zahnradpumpe (50 l/min für Lenkung, 40 l/min für Hubwerk und Hydraulik). Der Betriebsdruck beträgt 175 bar, die entnehmbare Ölmenge 20 Liter. Das Hubwerk der Kategorie II oder III hat eine mechanische Unterlenker-Regelung und hebt rund 5.9 t.

Fakten:

Motor: 6-Zylinder Case-IH DT-402, wassergekühlt, mit Turbolader, 6.586 cm3 Hubraum,

Nennleistung: 107 kW/145 PS bei 2 200 U/min

Getriebe: T-3450 HD von ZF, 20 Vor- und 9 Rückwärtsgänge, 40 km/h

Kraftstofftank: 200 l

Bereifung vorne: 420/85 R28 (90%)

Bereifung hinten: 520/85 R38 (90%)

Das Angebot des Case IH 1455 XL finden Sie hier auf traktorpool. Weitere Traktoren aus dem Hause Case IH warten hier auf Sie.

Die Redaktion empfiehlt