Axion 800: Farbdisplay im A-Holm

Claas stockt die Traktorenbaureihe Axion 800 um zwei Modelle auf. Mit dem Axion 800 und dem Axion 820 stehen nun sechs Modelle zwischen 205 und 264 PS Maximalleistung zur Wahl. Nach Informationen von Claas werden die beiden neuen Typen mit 205 bzw. 225 PS jedoch nicht in Deutschland angeboten.

Claas stockt die Traktorenbaureihe Axion 800 um zwei Modelle auf. Mit dem Axion 800 und dem Axion 820 stehen nun sechs Modelle zwischen 205 und 264 PS Maximalleistung zur Wahl.
 
Nach Informationen von Claas werden die beiden neuen Typen mit 205 bzw. 225 PS jedoch nicht in Deutschland angeboten. Mit der Baureihenerweiterung sind indes einige auf alle Typen zutreffenden Modifikationen verbunden.
 
In der Serienausstattung ist das Claas Informations System (CIS) ins Armaturenbrett integriert und wird am Lenkrad per Drehtaster und Esc-Taste bedient. Ein zweites Schwarz-Weiß-Display im A-Holm zeigt auf einen Blick alle Hexashift- Getriebefunktionen an. Mit den neuen Axion-Modellen führt Claas auch ein farbiges A-Holm- Display ein, welches die Möglichkeiten und Anzeigen der beiden Schwarz-Weiß-Displays in einem einzigen, 7 Zoll großen Display kombiniert und erweitert.
 
Darüber hinaus sind ab sofort für alle Traktoren der Baureihen Axion 800 und Arion 600/500 alternativ zu den Xenon-Arbeitsscheinwerfern LED-Arbeitsscheinwerfer erhältlich.

Reicht T-Führerschein für Treckerkonvoi aus?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen