Handel

BayWa übernimmt Vertrieb von Kotte garant-Fässern

Die BayWa-Technik wird ab Juli in Bayern, Württemberg, Sachsen und Süd-Brandenburg das gesamte Gülletechnik-Programm der Firma Kotte vertreiben.

Der offizielle Startschuss für die Zusammenarbeit zwischen BayWa Technik und Kotte Landtechnik ist auf der agra 2019 in Leipzig gefallen. Nun können die beiden Partner einen weiteren Baustein ihrer Zusammenarbeit ankündigen: Ab dem 1. Juli wird die BayWa den Alleinvertrieb der Kotte Gülletechnik nicht nur für Sachsen, sondern für ihr gesamtes Vertriebsgebiet in Deutschland übernehmen.

„Mit dieser Portfolioerweiterung stellen wir uns in der Gülletechnik noch breiter auf - gerade im Hinblick auf die neue Düngeverordnung ist dies ein wichtiger Schritt“, so Markus Leinfelder, Leiter Produktmanagement Neumaschinen. „In Kotte haben wir einen Partner gefunden, der sich wie wir sukzessive weiterentwickelt und auf die Herausforderungen der Digitalisierung eingestellt ist.“

Für die Kotte Landtechnik waren vor allem die Expertise der BayWa im Service und die starke Marktpräsenz ausschlaggebend. Geschäftsführer Dr. Stefan Kotte: „Durch die Zusammenarbeit mit der BayWa erhalten wir als Marktführer für Gülletechnik in Deutschland einen breiten Zugang zu unseren Zielgruppen in den Vertriebsgebieten. Und das technische Know-how der BayWa Werkstätten hat uns auf ganzer Linie überzeugt.“

In Bayern, Württemberg, Sachsen und südlichen Brandenburg wird künftig das gesamte Gülletechnik-Programm der Firma Kotte vertrieben. Je nach Ausstattung unterstützen die Garant-Maschinen die automatische Schaltung von Teilbreiten sowie die teilflächenspezifische Ausbringung von Gülle.

Die Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Rieste (Niedersachsen) produziert unter der Marke „Garant“ Gülletechnik für die Landwirtschaft sowie Transporttechnik. Sie beschäftigt 130 Mitarbeiter am Standort Rieste.

2.500 Schweine bei Großbrand verendet

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen