Leise

BKT Agrimax V-Flecto und Ridemax IT 697 (M+S): Flüsterreifen für den Traktor

Die Verwendung geräuscharmer Reifen kann für Landwirte einen echten Unterschied machen. BKT stellt zwei neue Reifen mit speziellem Laufflächendesign vor.

Der Geräuschpegel von Reifen ist ein Faktor, der für viele Betreiber des Sektors bei der Wahl der richtigen Ausstattung entscheidend sein kann. Leise Reifen sind oft gleichbedeutend mit höherem Fahrkomfort und können auf lange Sicht einen großen Vorteil bringen, erklärt der Hersteller BKT.

Der Lärm wird nämlich nicht nur von außen wahrgenommen, sondern wirkt sich auch auf den Innenraum der Fahrerkabine aus und ist daher ein wichtiges Komfortmerkmal für den Landwirt, insbesondere wenn der Traktor für Transporte über lange Strecken eingesetzt wird. Auch der an die Umgebung abgegebene Lärm stellt eine Belästigung dar, auf die Anwohner und Behörden immer empfindlicher reagieren.

So entstehen die Geräusche

Geräusche entstehen durch eine Vibration im Hochfrequenzbereich – typischerweise um 100 Hz – und werden nicht durch den Reifen selbst erzeugt. Sie ergeben sich aus der Beziehung zwischen Reifen und Traktor, insbesondere im Hinblick auf Resonanzphänomene, die die Schallemission bei bestimmten Frequenzen verstärken. Dies geschieht in der Regel bei Bewegungen mit hoher Geschwindigkeit aufgrund von Resonanzeffekten mit der Kabine oder einigen Teilen der Zugmaschine selbst.

In einer Zukunft, in der es immer mehr elektrische Landwirtschaftsfahrzeuge und Maschinen mit leisen Motoren geben wird, ist die Wahl der richtigen Reifen jedoch entscheidend, um störenden Lärm zu minimieren, so BKT weiter.

Darüber hinaus ist es wichtig, zwischen zwei Arten von Reifengeräuschen zu unterscheiden: das vom Reifen selbst erzeugte Geräusch, das mit Teilen des Fahrzeugs in Resonanz tritt, und das Geräusch, das durch die Abnutzung der Lauffläche entsteht. Es sei daher schwierig, ein universelles Produkt zu finden, das an sich nicht sehr laut ist, auch weil der Reifen andere wichtige Eigenschaften (wie Traktion, Selbstreinigung usw.) aufweisen muss, um in den verschiedenen Prozessen möglichst effizient zu sein.

In diesem Sinne bietet BKT zwei Reifen an, die für unterschiedliche Anwendungen bestimmt sind und sich ideal für diejenigen eignen sollen, die neben einer hohen Leistungsfähigkeit auch eine geringere Geräuschemission suchen, heißt es.

Agrimax V-Flecto

Agrimax V-Flecto

Agrimax V-Flecto (Bildquelle: BKT)

Der Agrimax V-Flecto zeichnet sich durch eine spezielle Stollengeometrie aus, während der Ridemax IT 697 (M+S) mit einem Laufstreifen ausgestattet ist, der ausgehend von einem Design für die Straße entwickelt wurde, bei dem die Eigenschaften der Fahrbarkeit und des Komforts im Vordergrund stünden.

Der Agrimax V-Flecto ist der Reifen, der für die Verbesserung der Leistung von Hochleistungstraktoren konzipiert wurde. Die VF-Technologie ermöglicht es, die Belastung zu maximieren, ohne den Reifendruck zu verändern. Der Agrimax V-Flecto kann 40 % mehr Gewicht transportieren als ein Standardreifen der gleichen Größe und mit der gleichen empfohlenen Felge.

Durch die Verringerung des Drucks ist die Anzahl der Stollen, die auf dem Boden aufliegen, höher, was den Verschleiß verbessert und den Lärm verringert. Darüber hinaus eignet sich der Agrimax V-Flecto für alle Feldarbeiten, bei denen eine geringe Bodenverdichtung wichtig ist.

Ridemax IT 697 (M+S)

Reifen

Ridemax IT 697 (M+S (Bildquelle: BKT)

Der Ridemax IT 697 (M+S) dagegen wurde für die Bedürfnisse des Straßentransports, der Grünpflege und der Straßenreinigung entwickelt. Er sollte daher – ganz anders als der Agrimax V-Flecto – zu 80 % auf der Straße eingesetzt werden. Er ist Teil der Ridemax-Reihe von BKT, die so entwickelt wurde, dass sie auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil ist und schwere Lasten tragen kann, die Transportzyklen verkürzt und mit ihrem geringeren Rollwiderstand den Kraftstoffverbrauch senkt.

Die Stärke dieser Reihe ist das Profil, das aus dem industriellen Umfeld stammt und eine gleichmäßige Abnutzung, einen geringen Rollwiderstand und eine ausgezeichnete Stabilität bieten soll, so der Hersteller.

Der Ridemax IT 697 (M+S) ist ein Ganzjahresprodukt, das in jeder Jahreszeit verwendet werden kann. Dies ist auch der speziellen Profilmischung in Kombination mit den Einschnitten in den Stollen (dem so genannten Lamellendesign) zu verdanken, die einen besseren Grip bei verschneiten Straßenverhältnissen im Winter garantieren würden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.