BvL: Einstreugerät V-COMFORT Bedding

Die Gestaltung der Liegeflächen im Stall hat – neben der Fütterung und weiteren Faktoren – einen großen Einfluss auf die Gesundheit und letztendlich auch die Leistung der Tiere, beispielsweise im Milchviehbereich. BvL bietet hier mit seinem Einstreugerät V-COMFORT Bedding eine Lösung.

Die Gestaltung der Liegeflächen im Stall hat – neben der Fütterung und weiteren Faktoren – einen großen Einfluss auf die Gesundheit und letztendlich auch die Leistung der Tiere, beispielsweise im Milchviehbereich.
 
Das emsländische Familienunternehmen Bernard van Lengerich Maschinenfabrik bietet hier mit seinem Einstreugerät V-COMFORT Bedding eine Lösung. Denn die Modelle sind geeignet für die Pflege von Hoch- und Tiefliegeboxen, lassen sich in der Front oder am Heck der Zugmaschine anbauen und sind mit flexibel auf das Einstreumaterial einstellbaren Dosierwalzen ausgestattet.
 
Neu ist, dass die Geräte nun standardmäßig mit komplett dickschicht-passiviertem Förderbandrahmen gefertigt werden. Die Dickschichtpassivierung dient vor allem als Schutz vor Korrosion, vergleichbar mit der Qualität einer Pulverbeschichtung, und ist insbesondere aus der Automobilindustrie bekannt. Durch diesen Zusatzschutz sollen die BvL-Einstreugerät noch langlebiger werden. Die Konstruktion des Geräts an sich bleibt, darunter Aspekte der Arbeitssicherheit wie der integrierte Neigungssensor. Dieser überwacht den Abkippwinkel und verhindert unbeabsichtigtes Starten der Dosierwalzen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen