Clever

Digi-Star & Scharmüller: K80 Zugöse mit Wiegezelle

In einer neuen K80 Kupplungskugel ist eine Wiegezelle eingearbeitet. Es gibt sie in verschiedenen Größen für alle Anhänger, mit 4 t Stützlast und Freigabe für 40 km/h.

Digi-Star stellt in Zusammenarbeit mit Scharmüller eine neue Wiegelösung zur Anwendung an Futtermischwagen, Getreideanhängern, Überladewagen, Streuer und weiteren Anhängevorrichtungen vor.

In Kombination mit der integrierten Digi-Star Wiegetechnik bietet die K80 Kupplungskugel "ein einzigartiges, präzises und innovatives Konzept", heißt es auf der Firmenseite. Das Digi-Star K80 Kupplungssystem ist TÜV-geprüft für den Einsatz bei Geschwindigkeiten bis zu 40 Km/Stunde und einer Stützlast von 4.000 Kg.

Die Wiegetechnik ist vollständig in das Innere der robusten und langlebigen K80 Kupplungskugel eingearbeitet. Das Verbindungskabel ist an der hinteren Seite der Kupplung angeordnet.

Der Digi-Star K80 kann auf neuen und bestehenden Anhängern angewendet werden, ist in verschiedenen Größen erhältlich und funktioniert mit allen aktuellen Digi-Star Wiegeanzeigen und ISOBUS virtuellen Terminals.