SIMA 2019

Direkt drillen mit der Kuhn Aurock

Auf der Sima präsentiert Kuhn seine Direktsaatmaschine Aurock in 6 m.

Die Direktsämaschine Aurock von Kuhn wird es zunächst nur als 6 m-Version, dafür aber in den Varianten R (mit einem Dosiersystem) oder RC (mit zwei Dosiersystemen) geben. Letztere erlaubt verschiedene Aussaatvarianten, da jedes Doppelscheibenschar von beiden Dosiereinheiten versorgt werden kann. Denkbar sind z.B. zwei Aussaattiefen mit unterschiedlichen Früchten. Eine optionale Messerwalze sowie eine Doppelreihe 460 mm-Schneidschweiben räumen die Säreihe frei.

Kuhn Aurock (Bildquelle: Pressebild)

Kuhn Aurock (Bildquelle: Pressebild)

Kuhn Aurock (Bildquelle: Pressebild)

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen