Dragone VX: Maisstoppeln sauber und effektiv mulchen

Die neuen VX-Mulcher von Dragone lassen sich durch einen verstärkten Portal-Anbaubock im Heck sowie im Frontanbau fahren und haben einen hydraulischen Seitenverschub von 600 mm über Chromstangen. Er unterscheidet sich gegenüber seinem Vorgänger (VP-Mulcher) durch den neu entwickelten Twin-Rotor.

Die neuen VX-Mulcher von Dragone lassen sich durch einen verstärkten Portal-Anbaubock im Heck sowie im Frontanbau fahren und haben einen hydraulischen Seitenverschub von 600 mm über Chromstangen. Er unterscheidet sich gegenüber seinem Vorgänger (VP-Mulcher) durch den neu entwickelten Twin-Rotor. Um den Rotor sind zwei unterschiedliche Schlegelarten auf jeweils einer Spirale angeordnet. Eine Windung ist mit Y-Schlegeln ausgestattet, die andere mit Hammerschlegeln. Diese Kombination soll Maisstoppeln und -stroh effektiver zerkleinern können.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen