Bodenbearbeitung

Flach schneiden: Horsch TerraCut Schar

Das Horsch TerraCut Schares soll für eine sichere Schneidwirkung und einen geringen Mischeffekt für effektives Austrocknen von Aufwuchs oder Zwischenfrüchten sorgen.

Für die flache, ganzflächige Bodenbearbeitung bis maximal 8 cm Tiefe hat Horsch das TerraCut Schar neu entwickelt. Das 40 cm breite Flügelschar wird mit der bekannten Scharspitze LD oder LD+ kombiniert und kann an allen Horsch TerraGrip Scharstielen genutzt werden.

Der flache Anstellwinkel des TerraCut Schares soll für eine sichere Schneidwirkung und einen geringen Mischeffekt für effektives Austrocknen von Aufwuchs oder Zwischenfrüchten sorgen, so das Unternehmen.

Als weitere Vorteile nennt der Hersteller:

  • Ganzflächig flaches Schneiden
  • Kombinierbar mit jedem TerraGrip Scharstiel
  • 40 cm breites Schar sorgt für sichere Überlappung bei Strichabständen bis 32 cm
  • Einfaches Handling
  • Effektives Arbeiten
  • Arbeitstiefen bis 8 cm
  • Kann auch zum flachen Stoppelsturz verwendet werden
  • Hohe Schneidwirkung durch geringen Anstellwinkel des Schares
  • Sehr gutes Einzugsverhalten auch bei härtesten Bodenbedingungen durch die „vorauseilende“ Scharspitze des Horsch LD oder LD+ Schares

TerraCut Schar

TerraCut Schar (Bildquelle: Prospekt)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen