In Sekundenschnelle den Reifendruck regeln! Premium

Ein angepasster Reifendruck bringt mehr Zugkraft, weniger Bodendruck und Spritverbrauch. Welche Systeme bietet der Markt? Welches passt für Ihren Betrieb? Das verraten Christoph Wolfesberger (LK NÖ) und Robert Diem vom Bildungswerkstatt Mold in der aktuellen top agrar-Österreich.

Wenn an einem Anhängefahrzeug der Fülldruck auch geregelt werden soll, dann ist eine eigene Luftversorgung unverzichtbar. (Bildquelle: Schwaiger)

Ein angepasster Reifendruck bringt mehr Zugkraft, weniger Bodendruck und Spritverbrauch. Welche Systeme bietet der Markt? Welches passt für Ihren Betrieb? Das verraten Christoph Wolfesberger (LK NÖ) und Robert Diem vom Bildungswerkstatt Mold in der aktuellen top agrar-Österreich; zusammengefasst von Markus Schwaiger: Radialreifen sind heute fast auf jedem Traktor montiert. Sie federn komfortabel und sind wirtschaftlich. Durch einen angepassten Reifendruck können Sie diese Eigenschaften noch verstärken. Wir erklären Ihnen hier, welche Systeme der Markt aktuell bietet und was Sie beim Kauf beachten müssen. Druck einfach regeln Der optimale Reifendruck steht immer in Zusammenhang mit dem Gewicht, das der Reifen aufnehmen muss und mit der gefahrenen Geschwindigkeit. Anhand dieser beiden Parameter können Sie in einer Reifendrucktabelle den optimalen Fülldruck ermitteln. Das Problem dabei ist, dass sich die Parameter z.B. beim Güllefass auf der Straße, komplett ändern. Die Reifendruckregelanlage muss in diesem Fall damit umgehen können. Am einfachsten können Sie den Reifendruck anpassen, wenn Sie direkt am Feld Luft aus den Reifen lassen (z.B. bei der Bodenbearbeitung). Der Nachteil dabei ist, dass sowohl das Auslassen als auch das Aufpumpen wegen des kleinen Querschnitts des Füllventils sehr lange dauert. Dieses Problem können Sie schnell und günstig durch spezielle Ventile lösen. Wichtig bei dieser Methode ist, dass Sie ein präzises Manometer verwenden. ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Preisabschlüsse: Was heißt das für die Milchpreise?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen