Joskin hat niedrigeren Tornado3 Miststreuer im Programm

Um die Nachfrage nach Miststreuern bestmöglich zu befriedigen hat JOSKIN die Produktpalette an Tornado3 Stalldungstreuern um den T5511/12V erweitert. Dieser verfügt über eine Kastenhöhe von 113 cm und eine Länge von 5,50 m. Er ist somit das niedrigste Modell der Tornado3 Produktpalette.

Um die Nachfrage nach Miststreuern bestmöglich zu befriedigen hat JOSKIN die Produktpalette an Tornado3 Stalldungstreuern um den T5511/12V erweitert.

Dieser verfügt über eine Kastenhöhe von 113 cm und eine Länge von 5,50 m. Er ist somit das niedrigste Modell der Tornado3 Produktpalette, was ein einfaches Beladen mit allen Ladersystemen ermöglichen soll. Dank dieser Kastenhöhe konnte die Höhe der hinteren Fräswalze auf 2,30 m reduziert werden, ohne den Durchmesser der Windungen zu ändern (Rohr Ø 219 mm und Windungen Ø 1010 mm).

Das gesamte Antriebssystem weist laut Hersteller die gleichen Eigenschaften auf wie die größten Modelle der Produktpalette an JOSKIN-Stalldungstreuern, nämlich die doppelte Sicherung auf dem Antrieb (eine elastische Kupplung zwischen den Getrieben sowie eine zweite elastische Kupplung zwischen den Fräswalzen und den Getrieben).


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen