Agritechnica

Kverneland Vicon FixBale 500: Neu entwickelte Festkammer-Rundballenpresse

Mit der neu entwickelten Festkammer-Rundballenpresse FixBale 500 erweitert Vicon sein Programm im Profi-Segment der Rundballenpressen.

Kverneland hat eine neue Rundballenpresse vorgestellt. Die neue Vicon FixBale 500 presst Ballen mit 1,25 m Durchmesser bei 1,23 m Breite.

Die Firma habe sie mit 18 verstärkten und extra robusten Presswalzen für extreme Einsatzbedingungen komplett neu entwickelt, heißt es. Die neue hydraulische Dichtesteuerung sei dabei speziell auf die hohe Durchsatzleistung und hohe Pressdichten abgestimmt.

Die neue XL Pickup mit 2,30 m Aufnahmebreite soll auch breiteste Schwaden sauber aufnehmen, erklärten die Entwickler am Donnerstag bei der Vorführung in Norwegen weiter. Durch den patentierten innenliegenden Pickup-Antrieb müssen die Tasträder für die Straßenfahrt nicht abgenommen werden. Die fünf gesteuerten Zinkenträgerrohre laufen in einer doppelten Kurvenbahn und sind 4-fach gelagert. Durch die um 10 mm verlängerten Zinken sei die Aufnahmeleistung besonders im nassen Erntegut noch höher.

Der 520-mm Schneidrotor sorgt laut den Marketingleuten für hohen Durchsatz und einen gleichmäßigen Gutfluss. Das 15 Messer Schneidwerk bietet eine theoretische Schnittlänge von 70 mm. Die Messer lassen sich aus der Kabine einschwenken und sind einzeln gegen Fremdkörper abgesichert. Der parallel absenkbare Schneidwerksboden kann bei Verstopfungen über das Bedienterminal abgesenkt werden.

Das Netz wird mit der PowerBind gebunden. Sie gehöre zu den effizientesten und schnellsten Netzbindungen am Markt, wirbt Kverneland. Weniger bewegliche und rotierende Bauteile sollen für mehr Einsatzsicherheit und kurze Standzeiten sorgen.

Das neue Antriebskonzept der Vicon FixBale 500 sei für hohe Belastungen ausgelegt. Der geteilte Antriebsstrang verteilt die Kraft gleichmäßig auf den Rotor und die Presskammer. Groß dimensionierte Kettenräder und 1 ¼“-Ketten gewährleisteten eine hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit. Sämtliche Presswalzen sind antriebsseitig mit stabilen und langlebigen zweireihigen Kegelrollenlagern mit einem Durchmesser von 50 mm bestückt. Für eine optimale Wartung verfügt die Presse über eine automatische Kettenschmierung mit 6 l Inhalt sowie zentralen Schmierbänken und Indikatoren für die korrekte Kettenspannung.

Die Redaktion empfiehlt

Kverneland hat zum 140 Firmenjubiläum am Donnerstag in Norwegen seine Neuheiten für die kommende Agritechnica vorgestellt. Neues gibt es bei den Pflügen.

Kverneland hat die Säkombi e-drill maxi plus vorgestellt, die zugleich Dünger ablegt. Außerdem den Kultivator Enduro Pro, die Kreiselegge der S-Serie und den intelligenten Grubber Turbo T i-Tiller


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen