Vorführung

Maschinenvorführung: Techniken zur Bodenbearbeitung und Aussaat

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen zeigt in Vienenburg Techniken und Verfahren rund um die Bodenbearbeitung und Getreideaussaat an einer Maschinenvorführung.

Am Donnerstag, 29. August 2019 führt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen an einer Maschinenvorführung verschiedene Techniken und Verfahren rund um die Bodenbearbeitung und Aussaat zu Getreide vor. Die Veranstaltung findet auf dem Klostergut Wöltingerode in Vienenburg, Landkreis Goslar statt. Rund 25 Hersteller präsentieren im Praxiseinsatz 45 Geräte und Gerätekombinationen den Besuchern. Gezeigt werden Techniken zur Tiefenlockerung, Stoppelbearbeitung, konventionellen Bodenbearbeitung mit dem Pflug bis hin zu Mulch- und Direktsaat.

Spezielle Systeme für die Aussaat von Zwischenfrüchten, Verfahren der teilflächenspezifischen Aussaat sowie der Satellitennavigation können von den Besuchern begutachtet werden. Bei der Maschinenauswahl legten die Organisatoren Wert darauf, dass sowohl kleinere, mittlere, als auch Großbetriebe geeignete Techniken vorfinden. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Informationsschau, in der Firmen weitere passende Techniken und Produkte präsentieren.Hier besteht die Möglichkeit sich bei Getränken und einem Imbiss um das leibliche Wohl zu kümmern.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Artikel geschrieben von

Murielle Winkelmann

Schreiben Sie Murielle Winkelmann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen