Futtermischwagen

Mehr Durchsatz beim BvL V-Mix Fill Plus LS

Der neue Futtermischwagen V-Mix Fill Plus LS von BvL kann mit seinem Schneidschild jetzt Silage bis zu 3,5 m holen.

Die V-Mix Fill Plus LS selbstladenden Futtermischwagen hat Bernard van Lengerich überarbeitet. Besonders hatte der Hersteller dabei das Schneidschild im Fokus. So kann die Maschine jetzt Silage von Silos bis zu einer Höhe von 3,5 m entnehmen. Die vergrößerten Zylinder erhöhen die Schneidkraft des Schildes. Dafür hat BVL auch eine stärkere Gegenschneide installiert. Diese ist nun einstellbar. Auch den Mischprozess hat BvL geändert. Neue Rundungsstücke in der Wanne sollen den Mischvorgang beschleunigen und Schmutzablagerungen reduzieren. Um das Futter schneller auf das Querförderband austragen zu können, haben die Emsländer die Schieberöffnungen am Heck vergrößert. Den Mischwagen gibt es als Ein- und Zweischneckenmischer. Ein Strohgebläse ist Option.

Die Redaktion empfiehlt

Das Fütterungskonzept der Kompakt-TMR stellt spezielle Anforderungen an die Mischtechnik. Das Unternehmen Bernard van Lengerich hat die Ausstattung des Mischwagens daran angepasst.

BvL bietet für seine gezogenen Futtermischwagen einen variablen Behälteraufsatz an. Das klappt auch bei Mischwagen mit Strohgebläse im Heck.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen