Aus Österreich

Mini-Akkumischer von Mammut

Einen elektrischen Futtermischwagen hat Mammut vorgestellt.

Der österreichische Hersteller Mammut präsentiert seinen neuen Futtermischwagen mit Akku-Antrieb. Der PM 2.5 SF hat ein Füllvolumen vom 2,5 m³. Damit eignet sich der Mischer für die Versorgung von bis zu 12 Kühen. Der Selbstfahrer ist als Dreirad ausgeführt. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für die nötige Energie.

Ein 15 kW Elektromotor treibt den Wagen an. Mit einer Breite von nur ca. 1,3 m und einer Länge von 3,2 m eignet sich der Minimischer besonders für kleinere Ställe. Dort entfallen dann auch die Abgase.

Technische Daten

Technische Daten (Bildquelle: Hersteller)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen