Hinweis

Müller-Elektronik-Displays und Trimble Lenksysteme jetzt kompatibel

Müller-Elektronik TRACK-Guide III und TOUCH-Displays sind jetzt kompatibel mit dem Trimble Spurführungscontroller NAV-900 sowie Trimble Lenksystemen.

Die Kooperation zwischen Müller-Elektronik und Trimble ist jetzt einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen. Die Müller-Elektronik Displays TRACK-Guide III, TOUCH800 und TOUCH1200 sind ab sofort voll kompatibel mit dem Trimble NAV-900 Spurführungscontroller.

Mit den Müller-Elektronik Displays haben Landwirte nun vollen Zugriff auf den Trimble NAV-900 GNSS-Empfänger und auf die damit verbundenen Lenksysteme des Herstellers. Darüber hinaus können die Anwender für die Steuerung der Lenksysteme auch die Trimble Korrektursignale, die sich durch eine noch höhere Genauigkeit auszeichnen, nutzen.

In der Praxis ermöglicht die Kombination der Trimble- und der Müller-Lösungen das effizientere Arbeiten mit höherer Genauigkeit, weniger Überlappungen und geringerem Kraftstoffverbrauch, berichten die Anbieter.

ISOBUS-Precision Farming mit Müller-Elektronik Displays

Die Müller-Elektronik Displays TRACK-Guide III, TOUCH800 und TOUCH1200 entsprechen der ISOBUS-Norm 11783 und können herstellerunabhängig auf allen Traktoren und Erntemaschinen, die ebenfalls diese Norm erfüllen, eingesetzt werden. Durch die Kompatibilität mit dem Spurführungscontroller NAV-900 stehen für die drei Müller-Elektronik Displays auch alle Trimble-Korrekturdienste vom grundlegenden RangePoint RTX über CenterPoint RTX bis zum hochpräzisen und zentimetergenauen RTK zur Verfügung.

Der GNSS-Empfänger arbeitet dabei mit GPS-, Glonass-, Galileo- und Beidou-Satelliten zusammen. Dadurch kann er auch unter schwierigen Umständen eine genaue Position ermitteln. Dank der xFill-Technologie können Benutzer zudem bis zu 20 Minuten ohne Korrektursignal arbeiten.

Trimble NAV 900

Trimble NAV 900 auf dem Schlepperdach (Bildquelle: Pressebild)

NAV-900 Spurführungscontroller

Der NAV-900 ist Trimbles bisher modernster GNSS-Empfänger, der auf höchste Ansprüche an die Einsatzzeit ausgerichtet ist und der eine große Auswahl an Genauigkeitsoptionen von grundlegend bis hochpräzise bietet, wirbt die Firma weiter. Er kann auf dem Kabinendach der meisten Traktoren und anderer landwirtschaftlicher Fahrzeuge angebracht werden, um die Positionsbestimmung und Spurführung einschließlich der automatischen Lenkung zu ermöglichen.

Trimble NAV 900

Trimble NAV 900 (Bildquelle: Pressebild)

Trimble Lenksysteme EZ-Pilot Pro, Trimble Autopilot Motor Drive und CAN - Autopilot

Die Trimble-Lenksysteme verwenden neueste Neigungsausgleichstechnologien, um die tatsächliche Position des Fahrzeugs zu berechnen und so auch in hügeligem oder unebenem Gelände eine hohe Genauigkeit zu gewährleisten. Durch die neue Kompatibilität lassen sich diese Lenksysteme nun auch durch die Müller-Elektronik Displays steuern.

EZ-Pilot Pro–Lenkassistenzsystem: Das Trimble EZ-Pilot Pro-Lenksystem soll eine hochgenaue Spurführung zum erschwinglichen Preis bieten. Während des Fahrens dreht das EZ-Pilot Pro-System die Räder mithilfe eines kompakten Elektromotorantriebs unter Steuerung durch Müller- oder Trimble-Displays. So bleibt das Arbeitsgerät in der vorgegebenen Spur und die Arbeitseffizienz wird verbessert.

Das vielseitige Lenksystem sei ideal sowohl für einfache Anwendungen in der Landwirtschaft als auch für Anwendungen, die eine hohe Genauigkeit erfordern, z.B. bei Reihenkulturen, heißt es.

CAN-Autopilot – Automatisches Lenksystem: Das automatische Lenksystem Trimble Autopilot ohne Fahrereingriff ermöglicht eine integrierte, hochpräzise Lenkung bei allen landwirtschaftlichen Anwendungen. Das Autopilot-System steuert das Fahrzeug automatisch in der vorgegebenen Spur, um maximale Präzision und höhere Produktivität auch in anspruchsvollen Reihenkulturanwendungen zu erzielen.

Trimble Autopilot Motor Drive – Elektrisches, automatisches Lenksystem: Das elektrische, automatische Lenksystem ohne Fahrereingriff sorgt für hochgenaue Lenkung auf Autopilot-Niveau. Der Trimble Autopilot Motor Drive steuert Traktoren und Erntemaschinen ohne hydraulische Komponenten bis zur RTK-Genauigkeit, unabhängig vom Fahrzeugtyp oder der Marke.

Vertrieb der Trimble und Müller-Produkte über Vantage Deutschland Vantage, das Fachhändlernetz von Trimble, steht Landwirten in der Präzisionslandwirtschaft als Partner zur Seite. In Deutschland erfolgt der Vertrieb der Trimble und Müller-Produkte über Vantage Deutschland mit Sitz in Lippetal. Der Fachhändler bietet seinen Kunden Expertenrat und eine reibungslose Implementierung der Technologien.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen