Mulchtechnik

Müthing MU-Pro/F Trail für 500 PS und weitere Neuheiten

Auf der Agritechnica hat Müthing aus Soest seinen neuen Mulcher MU-Pro/F Trail mit 8,6 m Breite gezeigt.

Müthing hat speziell für Großtraktoren den MU-Pro/F Trail entwickelt. Der 8,6 m breite Mulcher benötigt keine Frontzapfwelle. Ein Fahrwerk trägt die drei Mulchereinheiten. Der Auflagedruck lässt sich hydropneumatisch anpassen. Auf der Straße klappen die beiden äußeren Segmente hoch. Dann soll die Maschine unter 3 m breit sein. Das mittlere Segment besteht aus einem MU-Pro 280. Dieses kann man auch solo im Frontanbau oder Heckanbau fahren.

Müthing auf der Agritechnica 2019

Neu: MU Pro/F 860 gezogener Großflächenmäher bis 500 PS. Das 6,6 t schwere Gerät klappt auf 3 m Tranportbreite. (Bildquelle: Deter)

Müthing auf der Agritechnica 2019

Der Hersteller verspricht für den Mulcher Neu: MU Pro/F 860 optimale Zerfaserung und Verteilung von Ernteresten durch das MU-Variosystem. Die Schneidschiene MU VarioShift ist hydraulisch verschiebbar. Verbaut ist der Doppelschnittrotor 2Cut (Bildquelle: Deter)

Müthing auf der Agritechnica 2019

2 in 1: Mulchen und Bodenbearbeitung mit der Müthing MU Agriline mit Walze hinter dem Mulcher (Bildquelle: Deter)

Müthing auf der Agritechnica 2019

Der neue 2Cut-Rotor mit DuraX-Schlegeln im Vergleich zum Standardrotor (Bildquelle: Deter)

Müthing auf der Agritechnica 2019

Müthing bietet sein Mulchgerät der Baureihe MU-M 280 Vario jetzt in schwarzer Sonderlackierung an. Der Vario-Shark soll mit 2,8 m Arbeitsbreite Raps-, Getreide- und Maisstoppeln effizient zerkleinern. Laut Hersteller ist die Maschine für Antriebsleistungen von 75 bis 160 PS ausgelegt und kann sowohl im Front- wie auch im Heckanbau gefahren werden. Serienmäßig ist die Gutablage auch vor der großen Stützwalze möglich. In der Vario-Shark Sonderedition ist eine hydraulische Seitenverschiebung, schraubbare patentierte Kurzhäckselleisten, eine robuste und auswechselbare Verschleißeinlage sowie die Vario-Schneidschiene verbaut. (Bildquelle: Deter)

Müthing auf der Agritechnica 2019

Schützend Mulchen: Müthing zeigte für Frontmulcher einen hydraulisch schwenkbaren Bügel. Die Zinken sollen den Bestand vor dem Mulcher durchkämmen und Insekten zum Auffliegen bringen. (Bildquelle: Huesmann)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen