Neue 10 bis 12 m-Teleskoplader mit mittlerer Hubleistung von Bobcat

Bobcat hat mit den Modellen T35105, T35105L und T36120SL seine neuen 10-12 m-Teleskopen mit mittlerer Hubkraft, vorgestellt. Die neuen Modelle ersetzen die fünf Teleskoplader vom Typ T35100 bis T35120SL.

Bobcat hat mit den Modellen T35105, T35105L und T36120SL seine neuen 10-12 m-Teleskopen mit mittlerer Hubkraft, vorgestellt. Die neuen Modelle ersetzen die fünf Teleskoplader vom Typ T35100 bis T35120SL. 
 
Die Modelle T35105, T35105L und T36120SL gehören zur neuen Generation von Bobcat-Teleskopen und übernehmen viele Verbesserungen, die in den letzten 18 Monaten auf den Markt gebracht und bereits in den Modellen TL360/TL470 (6 - 7 m) und T40140/T40180 (14 -18 m) realisiert wurden.
 
Die modernen Leistungsmerkmale beinhalten eine neue Kabine, die mit ihrer großen gewölbten Frontscheibe vor allem bei der Handhabung von Lasten in großer Höhe eine gute Sicht bietet. Im Inneren der Kabine befindet sich ein neues Armaturenbrett mit Digitaldisplay und ergonomischen Bedienelementen, wie z. B. einem Joystick mit integrierter Vorwärts/Rückwärts-Steuerfunktion (VNR), die für höhere Produktivität und Sicherheit sorgen.
 
Modernste Elektronik auf Basis von CAN-Bus-Technologie, die in den neuen Teleskopladern zum Einsatz kommt, ermöglicht eine intelligente Maschinensteuerung und die Überwachung der wichtigsten Baugruppen für eine einfachere Wartung.  Die moderne Hydraulik, die auf einer Zahnradpumpe mit einer Leistung von 100 l/min basiert, bietet ein aktives Diagnosesystem, das die Maschine selbst im Falle von Hydraulikfehlern innerhalb sicherer Grenzen hält.
 
Die Teleskoplader sind in unterschiedlichen Versionen für Märkte mit strengen oder weniger strengen Abgasvorschriften erhältlich und garantieren eine hohe Leistung. Sie verfügen über einen Stufe-IIIA-konformen Perkins-Dieselmotor mit 74,5 kW (102 PS) und 410 Nm oder einen Stufe-IIIB-konformen Deutz-Dieselmotors. Hierdurch steht auch unter schwierigsten Geländebedingungen ausreichend Leistung und Drehmoment zur Verfügung.  Die neuen Teleskopen verfügen über einen Hydrostatikantrieb für eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h sowie einen zusätzlichen Kriechgang für einen gleichmäßigen Fahrbetrieb und präzises Manövrieren. Der T36120SL besitzt sowohl Pratzen als auch ein Niveauregulierungssystem, wohingegen der T35105L nur mit dem Niveauregulierungssystem ausgestattet ist.

Bobcat

Bobcat


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen