Effektiv laden

Neuer Claas Scorpion 960 Teleskoplader

Claas hat die Scorpion-Baureihe um das neue Topmodell 960 mit 6,5 t Hubkraft erweitert. Außerdem erhalten die Teleskoplader zahlreiche Updates und erfüllen jetzt die Abgasnorm Stage V.

Der neue Scorpion 960 ermöglicht laut Claas eine optimale Umschlagsleistung und Produktivität durch schnelle Ladezyklen. Für höchste Ansprüche an die Umschlagleistung verfügt er über 6,5 t Hubkraft und knapp 9 m Hubhöhe. Weiteres Plus soll der leistungsstarke Fahrantrieb sein, der ein besonders komfortables und zugleich präzises Rangieren ermögliche. Dafür sorgt der hydrostatische Varipower Plus Fahrantrieb mit Weitwinkel-Technologie und drei Geschwindigkeitsabstufungen, die bequem per Joystick bedienbar sind.

Ein Plus an Sicherheit und Komfort biete eine elektro-hydraulische Feststellbremse, die beim Verlassen des Fahrersitzes, bei Stillstand oder nach Ausschalten des Motors automatisch einsetzt. Betätigt der Fahrer das Gaspedal bei festgelegter Fahrtrichtung, wird die Feststellbremse automatisch deaktiviert.

Der neue Scorpion 960 arbeitet mit einem Deutz-Dieselmotor mit 156 PS (115 kW). Dynamic Power reguliert die Motordrehzahl in Abhängigkeit von der Joystickauslenkung. Smart Roading passt die Drehzahl beim Beschleunigen und bei Höchstgeschwindigkeit automatisch der jeweiligen Motorauslastung an. Die Kombination beider Systeme soll bei allen Einsätzen ein angenehmes Fahrverhalten garantieren, Kraftstoff sparen und den Geräuschpegel reduzieren.

Claas Scorpion 960

Claas Scorpion 960 (Bildquelle: Pressebild)

Stage V für die gesamte Scorpion Baureihe

Zum neuen Modelljahr erfüllt die gesamte Scorpion-Baureihe die Abgasnorm Stage V. Ein neues Lasthalteventil sorgt bei allen Varipower Modellen für eine bessere Feinsteuerung und schnellere Senkzeiten ohne Erhöhung der Motordrehzahl.

Scorpion 960 und 1033 kommen ab Werk mit einer hydraulischen Niveauregulierung für das sichere Heben schwerer Lasten. Damit seien maximale Standsicherheit auch in unebenen Gelände und präzises Arbeiten in großen Hubhöhen gewährleistet, so die Harsewinkler. Die neue Rüttelfunktion am Kippzylinder helfe bei den Modellen 960, 756 und 746 beim Entleeren der Schaufel.

Claas Scorpion 960

Claas Scorpion 960 (Bildquelle: Pressebild)

Die Redaktion empfiehlt

Klein, aber fein ist er: der neue Teleskopstapler von Merlo. Das kleine Kompaktmodell hält mit den großen Staplern mit – warum, lesen sie hier.

Für 2020 rechnet Claas trotz regionaler Unsicherheiten mit einer stabilen Entwicklung auf den globalen Landtechnikmärkten. Trotz gestiegenem Umsatz ging der Gewinn zuletzt deutlich zurück.

Zur Saison 2020 steht der Claas Axion als 960 Terra Trac und 930 Terra Trac beim Händler. Claas bringt damit die einzigen vollgefederten Halbraupentraktoren auf den Markt.

Claas stellt den Xerion Trac TS mit vier Raupenfahrwerken vor. Außerdem kommen in der Systemtraktor-Baureihe jetzt Stage V-Motoren und Cebis mit Touchbedienung zum Einsatz.

Agritechnica Nachlese

Neues bei den Ladern von Manitou

vor von Alfons Deter

Auf der Agritechnica zeigte Manitou Neues bei seinen Ladern. Hier ein kleiner Überblick...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen