Neuer Frontbehälter für die Lemken Solitair

Solitair 23 heißt der neue Frontbehälter von LEMKEN. Das Programm der pneumatischen Sätechnik wird damit sinnvoll erweitert, denn der Behälter für Saatgut oder Dünger ist, kombiniert mit den verschiedensten LEMKEN Geräten, für die Bodenbearbeitung und Aussaat vielfältig einsetzbar.

Solitair 23 heißt der neue Frontbehälter von LEMKEN. Das Programm der pneumatischen Sätechnik wird damit sinnvoll erweitert, denn der Behälter für Saatgut oder Dünger ist, kombiniert mit den verschiedensten LEMKEN Geräten, für die Bodenbearbeitung und Aussaat vielfältig einsetzbar.

Er ergänzt zum Beispiel die neue Einzelkornsämaschine Azurit für die Unterfußdüngung oder eine Kreiselegge mit angebauter Säschiene zur Aussaat von Raps und Getreide, teilt der Hersteller in einer Presseinformation mit. Weitere Einsatzbereiche sind die gleichzeitige Düngung bei Einsatz der Drillmaschine, der Zwischenfruchtanbau oder die Grunddüngung bei der Bodenbearbeitung.

Der Solitair 23 ist als Druckbehälter konzipiert, so dass große Mengen Saatgut oder Dünger bis 500 kg pro Hektar auch über lange Förderwege zuverlässig dosiert werden. Die neu entwickelte Schneckendosierung ermöglicht, trotz eines hohen Fassungsvermögens von 2.000 Litern, eine niedrige Bauhöhe des Solitair 23. Vier Dosiereinheiten sorgen für eine präzise Zufuhr von Saatgut oder Dünger. Eine spezielle Zusatzausrüstung ermöglicht außerdem Feinsämereien auszusäen. Mit der optional erhältlichen Tankverwiegung hat der Fahrer jederzeit den aktuellen Behälterinhalt und die Ausbringmenge im Blick.

Über Saatgutschläuche, die unter dem Traktor verlegt sind, werden Saatgut oder Dünger zu den Verteilern auf den Kombinationsgeräten transportiert. Eine Schlauchverlegung seitlich am Traktor ist ebenfalls möglich. Um die Rüstzeiten zu verkürzen, sind die Verbindungselemente auch mit Schnellkuppelsystemen verfügbar, so dass sich die Kopplung mit verschiedenen Anbaugeräten mühelos bewerkstelligen lässt.

Der modern und kompakt designte Kunststoffbehälter gewährt eine sehr gute Sicht nach vorn, swchreibt der hersteller weiter. Er kann über die große Einfüllöffnung mit Einfüllhilfen komfortabel befüllt werden. In einem seitlichen Kasten sind benötigte Utensilien bequem und sauber verstaubar. Um die Balance des Gespanns zu verbessern, kann der Solitair 23 durch einen Frontreifenpacker oder modulare Koffergewichte ergänzt werden.

Lemken Fronttank

Lemken Fronttank (Bildquelle: LEMKEN)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen