Optimierte Mulchgeräte von Kuhn

Mit der Serie BP 10 erweitert die Kuhn-Gruppe ihr Mulchgeräte-Sortiment. Die neuen Modelle sind speziell für die Pflege von Grasflächen und Weiden entwickelt worden. Gemäß Hersteller stellen sie einen optimierten Kompromiss zwischen robuster Bauweise und guter Arbeitsqualität dar.

Mit der Serie BP 10 erweitert die Kuhn-Gruppe ihr Mulchgeräte-Sortiment. Die neuen Modelle sind speziell für die Pflege von Grasflächen und Weiden entwickelt worden. Gemäß Hersteller stellen sie einen optimierten Kompromiss zwischen robuster Bauweise und guter Arbeitsqualität dar.
 
Wie die anderen Geräte der Baureihe BP ist auch bei der Serie 10 der Rotor mit acht Werkzeug-Reihen ausgestattet. Diese sind schraubenförmig angeordnet und sollen so für ein besseres Ansaugen der Pflanzenreste und eine optimale Verteilung des Mulchguts auf dem Boden sorgen.
 
Da die Stützwalze sehr nahe am Rotor angebaut ist, wird sie automatisch durch die Werkzeuge gereinigt. Zudem passt sich der Mulcher dank dieser Konstruktion gut an die Bodenkonturen an. Indem die Maschine das Mulchgut über die Stützwalze wirft, werde es nicht zusammengedrückt und verrotte dadurch schneller, so Kuhn.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen