Neue Hochdruckreiniger-Pistole hält Abzug durch Rückstoß

Für seine gewerblichen Kaltwasser- und Heißwasser-Hochdruckreiniger stellt Kärcher die Pistole „EASY!Force“ vor. Der Abzug wird mit dem Handballen in den Griff geschoben. Dadurch erübrigt sich nach dem Auslösen praktisch jegliche Haltearbeit, da der Rückstoß des Wasserstrahls den Abzug von selbst in die Hand drückt.

Für seine gewerblichen Kaltwasser- und Heißwasser-Hochdruckreiniger stellt Kärcher die von Grund auf neu konstruierte Pistole „EASY!Force“ vor. Ihr wesentliches Merkmal ist der Abzug, der mit dem Handballen in den Griff geschoben wird. Dadurch erübrigt sich nach dem Auslösen praktisch jegliche Haltearbeit, da der Rückstoß des Wasserstrahls den Abzug von selbst in die Hand drückt.

Die bisher nötige, dauerhafte Anspannung von Hand- und Fingermuskulatur entfällt, einer Verkrampfung der Muskulatur wird somit vorgebeugt. Ungewolltes Auslösen wird durch einen gelben Sicherungshebel, an der Innenseite des Griffs, verhindert. Nach einmaligem kurzem Betätigen kann er wieder losgelassen werden.

Kärcher hat die Neuentwicklung der Pistole als Gelegenheit für weitere Verbesserungen genutzt. So wurden die beiden Schnittstellen von Pistole zu Lanze und Hochdruckschlauch neu konstruiert. Ein viergängiges Trapezgewinde, „EASY!Lock“, erlaubt mit nur einer einzigen Umdrehung (360°) eine dichte und kraftschlüssige Verbindung. Auch die weiteren Verbindungen – von Lanze zu Düsen und von Schlauch zum Hochdruckreiniger – sind mit dem neuen „EASY!Lock“-Gewinde ausgestattet. So können alle Komponenten schnell und einfach ausgetauscht werden, schreibt der Hersteller.

Insgesamt wurden 476 Zubehörteile auf das neue Schraubgewinde umgestellt. Dank spezieller Adapter kann die neue Pistole auch an vorhandene Hochdruckreiniger angeschlossen werden. Ebenso können beim Kauf eines Hochdruckreinigers mit dem neuen Gewinde bereits vorhandene Komponenten über die Adapter angeschlossen werden.

Erheblich verbessert wurde auch das Ventil, bei dem ab sofort beide Hauptkomponenten, Kugel und Ventilsitz, aus Keramik gefertigt sind. Dies sorgt für langfristige Dichtheit. Die „EASY!Force“-Pistole ist geeignet für alle Kaltwasser- und Heißwasser Hochdruckreiniger von Kärcher mit einem maximalen Druck von bis zu 300 bar.

Erste Ernteeinschätzung für Sachsen-Anhalt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen