Push Master 40: Heitling mit neuem Abschiebewagen

Heitling Fahrzeugbau stellt seinen neuen Abschiebewagen Push Master 40 vor. Dieser soll sich für den Transport von rieselfähigen Schüttgütern, wie Maissilage, Getreidegut, Kartoffeln oder Zuckerrüben eignen. Der Push Master 40 hat zwei Achsen und ist mit entsprechender Bereifung (King 620/ 60 R 26,5) für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zugelassen.

Heitling Fahrzeugbau stellt seinen neuen Abschiebewagen Push Master 40 vor. Dieser soll sich für den Transport von rieselfähigen Schüttgütern, wie Maissilage, Getreidegut, Kartoffeln oder Zuckerrüben eignen.

Der Push Master 40 hat zwei Achsen und ist mit entsprechender Bereifung (King 620/ 60 R 26,5) für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zugelassen. Der Anhänger fasst 40 m3 und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 24 t. Durch einen tiefen Schwerpunkt soll er vor allem auf unebenen und schrägen Untergründen, wie auf einem Fahr-Silo, mehr Standsicherheit bieten.

Das Abschieben der Ladung erfolgt hydraulisch durch die Bewegung der Frontwand nach hinten und soll bei entsprechendem Öldruck bereits nach 2 Minuten beendet sein. Umgekehrt kann beim Beladen eine zusätzliche Pressfunktion durch die Schiebewand für größere Verdichtung der Ladung (z.B. Silage) sorgen.

Ein Pendelachs-Aggregat, das mit Trommelbremse, hydraulisch sperrbarer Nachlaufbremse und hydraulischer Ladeklappe ausgerüstet ist, gleicht Unebenheiten aus. Damit soll die notwendige Sicherheit auf unwegsamem Gelände gewährleistet sein.  (jng)


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen