10 Mio. Euro

Same-Deutz-Fahr eröffnet Traktorenwerk in der Türkei

Lodovico Bussolati, Chief Executive Officer von SDF, weiß um die wirtschaftlichen Probleme der Türkei, sieht die Investition von SDF in ein neues Werk aber als langfristige Strategie.

Nach 18 Monaten Umbau hat Same-Deutz-Fahr im Mai seine neue Fertigung im Werk Bandirma in der Türkei in Betrieb genommen. Die Fabrik hat eine Kapazität von 15.000 Traktoren pro Jahr und kostete 10 Mio. Euro. Unter anderem erweitert eine neue 10.000 m2 große Produktionshalle das bisherige 27.360 m2 große Gelände.

Ebenfalls neu sind eine Getriebe-Montagelinie samt Prüfstand zur lokalen Fertigung von Getriebe-Kernkomponenten, ein Ersatzteillager und ein Schulungszentrum für Händler und Kunden.

Werkseröffnung

Werkseröffnung in der Türkei (Bildquelle: SDF)


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen