Schlepper aus Südkorea: Der TYM TX1500

Tong Yang Moolsan Co. ltd. aus Südkorea, kurz TYM, hat auf der Agritechnica im November seinen bisher größten Schleppertyp vorgestellt. Der TX 1500 hat einen Perkins 6-Zylinder-Motor mit 150 PS. Er soll damit die Abgasstufe 3b einhalten. Später soll es auch einen Deutz-Motor geben, der Final 4 schafft.

Tong Yang Moolsan Co. ltd. aus Südkorea, kurz TYM, hat auf der Agritechnica im November seinen bisher größten Schleppertyp vorgestellt. Der TX 1500 hat einen Perkins 6-Zylinder-Motor mit 150 PS. Er soll damit die Abgasstufe 3b einhalten. Wie zu hören ist, soll es später auch einen Deutz-Motor geben, der Final 4 schafft.
 
Das stufenlose CVT-Getriebe von ZF läuft 50 km/h und verfügt über eine Wendeschaltung. Bei der Hydraulik handelt es sich um ein Bosch Loadsensing System mit 105 bar Druck. Damit soll der TX 1500 5,3 t heben. Die Zusatzhydraulik wird elektrisch betätigt. Alle vier Zapfwellendrehzahlen stehen zur Verfügung.
 
Wie der Hersteller weiter mitteilt, hat die Kabine ein neues Design erhalten. Es gibt sechs Arbeitsscheinwerfer vorn und auf Wunsch eine Fronthydraulik mit Zapfwelle. Die Vorderachse ist aktiv gefedert.

TYM TX 1500

TYM TX 1500

TYM TX 1500

TYM TX 1500


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen