Schmales Schwad, sauberes Futter: Frontmähwerk SMF 3005 von JF-Stoll

Beim Frontmähwerk SMF 3005 von JF-Stoll drehen die Scheiben zur Mitte hin. Die Schwade werden genau zwischen den Traktorreifen abgelegt. Durch das Anbringen von doppelten Schwadrollen kann die Schwadbreite auf 1,20 m reduziert werden.

Beim Frontmähwerk SMF 3005 von JF-Stoll drehen die Scheiben zur Mitte hin. Die Schwade werden genau zwischen den Traktorreifen abgelegt. Durch das Anbringen von doppelten Schwadrollen kann die Schwadbreite auf 1,20 m reduziert werden.

Das Mähwerk arbeitet auf einer Breite 2,96 m, die Transportbreite beträgt 2,86 m. Das Scheibenmähwerk soll sich unabhängig vom Traktor der Bodenneigung anpassen, ohne dass zusätzliche Hydraulikanschlüsse erforderlich sind. Mit seinen 700 kg Gewicht soll sich das Frontmähwerk für Schlepper ab 60-PS-Leistung eignen.

Alle Schutzabdeckungen lassen sich laut Unternehmensangaben nach oben klappen, sodass der Mähbalken von allen Seiten leicht zugänglich ist. (ad)

Weitere Infos


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen