Landtechnikhersteller

Schuitemaker und Veenhuis wollen fusionieren

Überraschung in der Landtechnikbranche: Zwei bekannte Hersteller wollen gemeinsam neue Produkte für die Bauern entwickeln und vermarkten.

Schuitemaker Machines aus Rijssen und Veenhuis Machines aus Raalte haben bekanntgegeben, 2019 zu fusionieren und ihre Kräfte zu bündeln. Das erklären Gerrit de Graaf, Geschäftsführer von Schuitemaker, und Walter Veenhuis, Geschäftsführer von Veenhuis.

Gerrit de Graaf: „In den vergangenen Monaten haben wir gemeinsam erörtert, welche Möglichkeiten eine intensive Zusammenarbeit zwischen Schuitemaker und Veenhuis bietet. Beide Unternehmen sind bereits seit vielen Jahren im Agrarsektor aktiv.“ Und Walter Veenhuis ergänzt: „Die beiden Familienbetriebe sind bereits seit vielen Generationen im Agrarsektor beschäftigt. In dem Fusionsvorhaben sehen wir einen großen Mehrwert auf dem Gebiet von Marketing, Vertrieb, Innovation und Produktion für die Sektoren, in denen wir gemeinsam aktiv sind.“

Beide Marken sollen weiterhin auf dem Markt vertreten bleiben. Gemeinsam könne man aber mehr in Technologie-, Produkt- und Prozessinnovationen investieren.

Seit November 2018 hält die Beteiligungsgesellschaft Wadinko N.V. aus Zwolle ein Beteiligung an Schuitemaker in Rijssen. Die Beteiligung beinhaltet unter anderem eine Kapitalspritze für Wachstum und Produktentwicklung in Verbindung mit der Entwicklung und Umsetzung einer passenden Strategie dafür. Die geplante Fusion mit Veenhuis passe daher perfekt zu dem Vorhaben, an der Entwicklung zu einem starken Partner im Sektor zu arbeiten, heißt es. Die Familien Schuitemaker und Veenhuis bleiben in dem neuen Unternehmen zusammen mit Wadinko Aktionäre.

Schuitemaker in Rijssen beschäftigt 140 Mitarbeiter. Veenhuis in Raalte beschäftigt 40 Mitarbeiter.

Veenhuis Gülletechnik

Veenhuis Gülletechnik (Bildquelle: Pressebild)


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen