Leichtgewicht

Stihl MS 261 C-M Motorsäge soll 20 % mehr Schnittleistung bringen

In der 50 cm3 Klasse kommt die neue Stihl MS 261 C-M mit dem besten Systemgewicht ihrer Leistungsklasse auf den Markt. Die Entwickler haben viel optimiert, Leistung und Lebensdauer seien gestiegen.

Die neue Motorsäge MS 261 C-M der dritten Generation von Stihl soll eine höhere Schnittleistung bei weniger Gewicht als das Vorgängermodell aufweisen. Die hohen Leistungswerte der Profi-Maschine beruhen laut Stihl auf einer Vielzahl optimierter Details beim Motor, sowie der serienmäßigen Schneidgarnitur, bestehend aus neuer Führungsschiene und ebenfalls neuer Sägekette.

So hätten die Ingenieure die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Triebwerks durch einen verzinnten Kolben, eine vernickelte Drosselwelle und ein neues Magnetventil im Vergaser nochmals gesteigert. Gleichzeitig soll die MS 261 C-M dank STIHL M-Tronic sehr leicht zu starten sein. Mit der seitlichen Kettenspannung und verliersicheren Mutter laufe der Kettenwechsel problemlos ab.

Die vielseitig einsetzbare Sägekette Stihl .325“ Pro mit schmaler Schnittfuge könne die Schnittleistung gegenüber der bisherigen Serienausstattung um bis zu 20 % erhöhen bei zugleich deutlich verringerten Vibrationen. Zudem konnte das Systemgewicht der Maschine durch die Verwendung der ebenfalls neuen schlank gestalteten Führungsschiene Stihl Light 04 reduziert werden, heißt es weiter.

Die Details im Überblick:

  • 3 kW Stihl 2-MIX-Motor, 50 cm³
  • Gewicht der Motoreinheit 4,9 kg, Systemgewicht 5,8 kg
  • M-Tronic mit neuer Kalibrierfunktion regelt in jedem Betriebszustand den Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung unter Berücksichtigung äußerer Faktoren wie Temperatur und Höhenlage.
  • Sägekette STIHL .325“ Pro
  • Führungsschiene STIHL Light 04. In der Ausführung mit 40 cm Länge wird das Systemgewicht zudem um 100 Gramm reduziert.  


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen