Sulky Xeos Pro 3.00 m Evo: Ein Schar, viel Druck

Xeos Pro 3.00 m Evo heißt die neue Drillmaschine von Sulky, die mit dem Cultidisc-Scharsystem 80 kg ausgerüstet ist. Das große Einscheibenschar mit Parallelogrammführung soll sich sowohl für pfluglose als auch für wendende Verfahren und hohe Fahrgeschwindigkeiten eignen.

Xeos Pro 3.00 m Evo heißt die neue Drillmaschine von Sulky, die mit dem Cultidisc-Scharsystem 80 kg ausgerüstet ist. Das große Einscheibenschar mit Parallelogrammführung soll sich sowohl für pfluglose als auch für wendende Verfahren und hohe Fahrgeschwindigkeiten eignen. Bei der Drille mit 1 000 l-Tank konnten Sulky im Vergleich zum Vorgängermodell 400 kg Gewicht einsparen. Damit eignet sich die Kombi auch für weniger leistunksstarke Traktoren.

Der elektrische Antrieb des Dosierorgans ist serienmäßig, die Steuerung erfolgt über das Bedienterminal Pilot. Die neue Xeos lässt sich wahlweise an die Sulky-Kreiselegge Cultiline HR oder eine Scheibenegge der Cultiline XR koppeln. Beide Bodenbearbeitungsgeräte lassen sich jederzeit gegeneinander tauschen. Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m stehen zur Verfügung.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen