Topcon X14-Display in Farbe

Topcon hat einen neuen farbigen 3D-Display mit Touchscreen-Bedienung vorgestellt. Wie es dazu in einer Pressemitteilung heißt, ist der Monitor des X14 10,9 cm groß. Er verfügt über eine Kartendarstellung und eine virtuelle Leuchtdioden-Lichtleiste für Parallelfahrhilfen und automatische Lenksysteme.

Topcon hat einen neuen farbigen 3D-Display mit Touchscreen-Bedienung vorgestellt. Wie es dazu in einer Pressemitteilung heißt, ist der Monitor des X14  10,9 cm groß. Er verfügt über  eine Kartendarstellung und eine virtuelle Leuchtdioden-Lichtleiste für Parallelfahrhilfen und automatische Lenksysteme.
 
Als preisgünstige Lösung kann das X14 mit dem GNSS-fähigen Topcon-Empfänger SGR-1 kombiniert werden, der die TruPass-Technologie unterstützt. Für eine hohe Genauigkeit beim automatischen Lenken lässt sich alternative der neue AGI-4-Empfänger anschließen, welcher mit zusätzlichen Senoren und einem Modem für den Empfang von RTK-Korrekturdaten ausrüstbar ist.

Das X14-Display bietet eine ähnliche Menüstruktur wie der große X30-Touchscreen-Monitor. Die Parallelfahrhilfe umfasst das Erkennen von Feldgrenzen und Vorgewende. Laut Hersteller ist das neue Display auch bei Sonnenlicht gut lesbar.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen