LandBauTechnik

Traktorkäufer laut neuer Umfrage unzufrieden

Laut dem Landtechnikverband ist die Zufriedenheit der Treckerkäufer 2020 gesunken. Nur Claas und Same haben demnach in der Käufgergunst gewonnen. Die Branche sucht nach Erklärungen.

Der LandBauTechnik Bundesverband hat die Ergebnisse seines jährlichen Zufriedenheitsbarometers Traktoren veröffentlicht. In insgesamt 10 Ländern wird es nach identischem Format durchgeführt.

Ulf Kopplin, Präsident des Bundesverbands, weist vorab aber darauf hin, dass es nie Ziel gewesen sei, ein Fabrikat besser als andere darzustellen – vielmehr soll die Umfrage beiden Seiten wertvolles Analysetool sein, auch Verbesserungspotenziale zu heben. „Wir müssen jedoch seit einigen Jahren feststellen, dass einzelne Fabrikate das Zufriedenheitsbarometer mehr nur ‚sportlich sehen‘. Zu oft stand der Marketinggedanke zu weit im Vordergrund und hat die eigentliche Intention der Umfrage überlagert“, so Kopplin und ergänzt, „wir wollen das Ranking nicht gänzlich ausschließen, dennoch war die Fokussierung darauf nie unser Ziel und daher haben wir uns für eine neue Art der Präsentation entschieden.“

Die Umfrage der Bewertung 2020 wurden Corona-bedingt erst im Juni/Juli durchgeführt. Insgesamt haben europaweit 862 Kollegen aus acht Ländern teilgenommen.

„Wichtig ist uns an dieser Stelle zu erwähnen, dass alle Ergebnisse immer eine Momentaufnahme sind. In 2020 stand die gesamte Wirtschaft zum Zeitpunkt der Umfrage (Juni/Juli) unter Pandemie-Einfluss, es gab – wenn auch nicht gravierende – Lieferprobleme, die Erreichbarkeit und der persönliche Kontakt wa-ren anders als gewohnt. Das muss man sicher irgendwo berücksichtigen. Deutschlandweit ist die Zufrieden-heit leicht zurückgegangen“, erklärt Ulf Kopplin.

Laut dem LandBauTechnik Bundesverband haben nahezu alle Traktorhersteller 2020 in Sachen Zufriedenheit bei den Kunden verloren - teilweise sogar deutlich. Wie ist Ihre Meinung?

Sie müssen sich einloggen um an der Umfrage teilzunehmen

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Die Redaktion empfiehlt

Im Coronajahr 2020 konnten die Schlepperhersteller insgesamt in Deutschland etwa 11% mehr Schlepper absetzen. Fendt führt nun auch die Statistik der Gesamtzulassungen an.


Diskussionen zum Artikel

von Stefan Lehr

Corona in allen Ehren ...

... aber die Pandemie aendert nichts and teilweise gestiegenen Arroganz der Landtechnikhersteller und -haendler. Manchmal fuehlt man sich einfach nur verar... von den Aussagen und den Angeboten die einem Hersteller und Handel vorlegen. Wir haben z. T. ET-Angebote mit Preisen von fast 10 % ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen