Agritechnica

Vacutec-Pumpfass mit schwenkbarer Pumpeinheit

Drehkolbenpumpe beim neuen Vacutec-Pumpfass lässt sich im Servicefall um 90° einschwenken.

Vakutec stellt zur Agritechnica eine neue Generation von Pumpfässern vor. Laut den Österreichern soll es viele Verbesserungen im Detail geben.

Eine Weltneuheit gebe es bei der Drehkolbenpumpe. Durch die spezielle Aufhängung könne sie im Servicefall durch das Lösen von wenigen Schrauben um 90 ° geschwenkt werden und sei damit in optimaler Wartungsposition, heißt es. Der aufwändige Ausbau der Pumpe bzw. das Klettern unter das Fass seien Geschichte. Der Mechaniker könne zudem ergonomischer arbeiten. Die neue Schwenk-Service-Bauweise ist vorster für Stahl-Pumpfässer verfügbar.

 Vacutec-Pumpfass

Vacutec-Pumpfass (Bildquelle: Pressebild)

Weitere Vorteile

  • Vollständige Füllung
  • Saugtiefe bis 5 Metern
  • Verkürzte Saugzeit und druckloser Tank
  • Verarbeitung von dicker Gülle


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen