Fruchtbarkeit in Milchviehherden managen

Es findet am Hofgut Neumühle in Münchweiler an der Alsenz ein Seminar für Milchviehhalter zum Thema Fruchtbarkeit statt. Hein Holzapfel, Dr. Christian Koch und Herdenmanager Klaus Korst referieren zu den Themen „Grundlagen der Reproduktion“ sowie zu der Frage: „Wie lässt sich der hormonelle Status beeinflussen?“

Wann
30. September 2017, 09:00 Uhr - 30. September 2017, 16:00 Uhr
Wo
67728 Münchweiler/ Alsenz
Kategorie
Seminare

Es findet am Hofgut Neumühle in Münchweiler an der Alsenz ein Seminar für Milchviehhalter  zum Thema Fruchtbarkeit statt. Hein Holzapfel, Dr. Christian Koch  und Herdenmanager Klaus Korst referieren zu den Themen „Grundlagen der Reproduktion“ sowie zu der Frage: „Wie lässt sich der hormonelle Status beeinflussen?“

Eine praktische Demonstration in der Lehrwerkstätte Milchviehhaltung mit den Themen „Management tools – wie hilft die Technik?“ und Managementabläufen am Hofgut Neumühle rundet das Seminar ab.

09.00 Uhr Begrüßung und Einführung in den Seminarablauf

09.15 Uhr Grundlagen der Reproduktion

(Stichworte: Anatomie, Stoffwechsel, Hormone; praktisches Anschauungsmaterial – Gebärmutter, Leber)
Referent: Hein Holzapfel, praktischer Tierarzt

10.45 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Wie lässt sich der hormonelle Status beeinflussen?
(Stichworte: Fütterung, Controlling, Management)
Referent: Dr. Koch, Hofgut Neumühle

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Praktische Demonstration in der LWS Milchviehhaltung > Management tools – wie hilft die Technik?
(Stichwort: Technik Geburtsüberwachung)
> Managementabläufe am Hofgut Neumühle
Referenten: Hein Holzapfel,
Klaus Korst – Herdenmanager

15.30 Uhr Abschlussdiskussion bei Kaffee und Kuchen

Die Teilnahme am Lehrgang kostet 80 Euro inklusive Mittagessen und Kaffeepause.  Eine schriftliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular unter www.hofgut-neumuehle.de sollte bis Mitte September  bei der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung, Hofgut Neumühle, 67728 Münchweiler/Alsenz, Telefon 06302 6030 vorliegen.