Lehrgang

Getreidemanager

Wann
26. September 2016, 00:00 Uhr - 12. Mai 2017, 00:00 Uhr
Wo
38378 Warberg
Kategorie
Seminare

Die Agrarhandelsunternehmen benötigen fachkompetente und verantwortungsbewusste Fachkräfte in der Lagerwirtschaft. Mit gut qualifizerte Mitarbeitern im Lager für Getreide und Ölsaaten können Sie eine effiziente Lagerung mit möglicht wenigen verlusten und hoher Qualität erreichen.

In diesem Lehrgang erhalten Praktiker von anerkannten und erfahrenen Experten der Wissenschaft und der Wirtschaft eine umfassende praxisbezogene Ausbildung. Ein Erfahrungsaustausch sowie ein Wissens-Netzwerk zu Fachkollegen und Fachexperten können entstehen. Die Fortbildung erfolgt berufsbegleitend in kompakter Form und ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Agrarhandels.

Was spricht für ie Qualifizierung zum/zur Getreidemanager/in?

- Wissen/Fertigkeiten auffrischen hilft, die Arbeitsproduktivität zu verbessern

- Praxisgerechte Vorbereitung auf eine neue verantwortungsvolle Position (Lager)

- Fachkenntnisse gehhören zu einer nachhaltg guten fachlichen Praxis

- Weiterbildung bedeutet Anerkennung, ist ein Vertrauensbeweis und trägt zu einer guten Motivation der Mitarbiter bei

- Eine unter Experten und in der Branche anerkannte Qualifizierung der Mitarbeiter schafft Anerkennung für das Unternehmen

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die für ihre Funktion die Getreide- und Ölsaatenaufbereitung beherrschen und verstehenwollen und dies für sich zu einer Kernkompetenz "Körnerfrüchte" entwickeln möchten.

Mitarbeiter, die bereits Verantwortung für Waren und Qualität tragen, bzw. für verantwortungsvollere Aufgaben vorgesehen sind.

Dauer:

Die Fortbildung gliedert sich in 6 Lehrgangsblöcke. Zwischen den Blöcken ist Zeit zur Vor- und Nachbereitung vorgesehen. Eine Hausarbeit mit Planungen und Kalkulationen zur Situation im eigenen Unternehmen sowie Erfolgskontrollen im Lehrgang sind Teile der Gesamtprüfung. Teilnehmer, die erfolgreich die Prüfungen bestehen, erhalten das Zertifikat der Burg Warberg.

Weitere Infos erhalten Sie bei Felicitas Naundorf unter der Tel.: 0 53 55/96 11 06

Empfehlen Sie den Artikel weiter: