Direktvermarktung von Eiern - eine Chance für meinen Betrieb?

Wann
15. Februar 2018, 09:00 Uhr - 15. Februar 2018, 17:00 Uhr
Wo
59505 Bad Sassendorf
Kategorie
Seminare

Inhalte
09.00 Uhr
Begrüßung, Organisatorisches
Johannes Lörcks, Landwirtschaftskammer NRW, Haus Düsse

Seminarmoderation
Margit König / Jutta van der Linde
09.10 Uhr
Legehennenhaltung in Deutschland

  • Entwicklung der Eiervermarktung
  • Gesetzliche Vorgaben und Rahmenbedingungen
Margit König, Landwirtschaftskammer  NRW
9.30 Uhr
Vorgaben bei der Vermarktung von Eiern
  • Basis Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit
  • Registrierungs- und Zulassungspflicht und damit verbundene Kosten
  • Bedingungen für eine Packstelle
  • Voraussetzungen für die EU-Zulassung
  • Kennzeichnung von Eiern
Margret Peine, Landwirtschaftskammer NRW, Regionalvermarktung - Landservice
11.00 Uhr Kaffeepause 
11.15 Uhr
Darstellung von verschiedenen Werbemaßnahmen
  • Standort, Kunden, Wettbewerber
  • Vermarktungsformen: Hofladen, Verkaufsautomaten
  • Baugenehmigung für Schilder, Automaten
  • Marketingmaßnahmen: Verpackungsdesign (Eierschachteln), Preise, Muster Homepage, Logo, Aktionen, Give Aways, Flyer, Psychologie
  • Hofschatzplakate, Schlemmerkarten, Landserviceplattform
  • Innovationen und kreative Vermarktungsideen
Janine Rech, Landwirtschaftskammer NRW, Regionalvermarktung - Landservice
12.00 Uhr  Mittagspause
13.00 Uhr
Eiqualität und Einflüsse auf die Eiqualität
Margit König, Landwirtschaftskammer NRW
14.30 Uhr  Kaffeepause 
14.45 Uhr
Vom Eierstock bis zum verzehrfertigen Ei
Margit König, Landwirtschaftskammer NRW
15.15 Uhr
Verschiedene Haltungsformen in der Legehennenhaltung
  • Kleingruppenhaltung (auslaufend)
  • Bodenhaltung (einfach und mehrstöckig)
  • Freilandhaltung
  • Mobilstallhaltung
  • Besonderheiten der ökologischen Produktion
Jutta van der Linde, Landwirtschaftskammer NRW, Tierproduktion
16.30 Uhr
Abschlussbesprechung und Evaluierung
Johannes Lörcks, Landwirtschaftskammer NRW, Haus Düsse

Teilnehmerbeitrag
135 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
180 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldeschluss: 08. Februar 2018