Neues und Bewährtes zum Besamungsmanagement -Weiterbildungsveranstaltung zur Schweinebesamung -

Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft lädt ein zur Weiterbildungsveranstaltung zur Schweinebesamung: "Neues und Bewährtes zum Besamungsmanagement".

Wann
21. September 2017, 12:30 Uhr - 21. September 2017, 15:15 Uhr
Wo
37355 Deuna
Kategorie
Osten

Programm ( hier ):
12:30 Uhr Eröffnung
Dr. Thomas Bauer (Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft)

12:40 Uhr Überblick zum Besamungs- und Fortpflanzungsmanagement
Dr. Arnd Heinze (Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft)

13:15 Uhr Betriebliche Erfahrungen zur Absicherung stabiler Fruchtbarkeitsergebnisse
FTA Undine Sassmann (TVL/SKBR) und Bernhard Weißenborn (Agrar GmbH Deuna)

Pause

14:15 Uhr Überblick zu Ursachen von Fruchtbarkeitsstörungen in Thüringer Sauenbeständen
FTA Philipp Schwödiauer (Tierseuchenkasse Thüringen/SGD)

14:45 Uhr Fruchtbarkeitsstörungen bei Sauen als Folge von Infektionskrankheiten
Dr. Hans-Peter Knöppel (Intervet Deutschland GmbH)

15:15 Uhr German Genetic + BuS: Spermaproduktion und moderne Zuchtverfahren in einer Hand
Dr. Beate Schumann (Besamungsunion Schwein)

Es werden Tagungsgebühren von 10,00 Euro vor Ort erhoben.

Bitte melden Sie uns Ihre Teilnahme per Anmeldungskarte, Fax oder Mail bis spätestens
14. September 2017.

Anmeldung bei:
Landvolkbildung Thüringen e. V.
Uthleber Straße 24
99734 Nordhausen/Scheunenhof Sundhausen
Martina Blücher
Telefon: +49 3631 466258
Telefax: +49 3631 466176
Handy: +49 173 4117780
Mail: nordhausen@landvolkbildung.de

Fachliche Informationen:
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Naumburgerstraße 98
07743 Jena
Dr. Arnd Heinze
Telefon: +49 361 574041-477
Fax: +49 361 574041-177
Mail: arnd.heinze@tll.thueringen.de