Pflanzenschutz im Gartenbau

Wann
12. Januar 2017, 09:00 Uhr - 12. Januar 2017, 15:00 Uhr
Wo
01326 Dresden -Pillnitz
Kategorie
Seminare

Verantwortungsbewusster Umgang mit Pflanzenschutzmitteln ist ein zentralees Element des nachhaltigen Gartenbaus. Von großer Bedeutung ist hierbei der Schutz der Gewässer vo dem Eintrag von Pflanzenschutzmitteln. Die Nutzung moderner Technik ist dabei eine Möglichkeit, den Anforderungen gerecht zu werden. Ein hochaktuelles Thema ist das Auftreten des Bakteriums Xylella fastidiosa in Sachsen. Dieser Quarantäneschaderreger stellt eine große Gefahr für den heimischen Wein-, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau dar.

In weiteren Vorträgen wird auf aktuelle Änderungen im Pflanzenschutzrecht, das Schaderregerauftreten in der vergangenen Saison, den Anwenderschutz beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln sowie neue Produkte aus dem Portfolio der Pflanzenschutzmittelhersteller eingegangen.

Die Veranstaltung wendet sich an Gärtner, Vertreter von Verbänden, Erzeugergemeinschaften und des Handels, Studenten und private Beratungsunternehmen.

Infos unter: 03 52 42/6 31 73 10

Empfehlen Sie den Artikel weiter: