Schulung für Mähdrescherfahrer

Die Schulung für Mähdrescherfahrer findet im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch Am Park 3, 04866 Köllitsch statt. Anmeldeschluss bis zum 15.01.2017.

Wann
19. Januar 2017, 08:00 Uhr - 19. Januar 2017, 16:00 Uhr
Wo
04886 Köllitsch
Kategorie
Seminare

Programm: download

08:00 Uhr:  Begrüßung
                  Ondrej Kunze; Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
08:15 Uhr:  Technische Veränderungen und Einstellungen am Mähdrescher                                                 Ernteerfahrungen 2016, Ernteeigenschaften, Sorten etc. Einstell-Tendenzen                              Ernte 2017, Verbesserungen von Druschqualität und Leistung
12:00 Uhr: Mittagspause
12:30 Uhr: Mähdrescher-Technik an den Maschinen
                  Digitaltechnik und Automatik. Praxis und Nutzen? Stroh-Management,                                      Verteilung,Qualität und die Folgen Qualifikationsmerkmale „Mähdrusch-                                     Fachkraft 2017"
15:45 Uhr: Diskussion und Auswertung
                  Damit wir noch intensiver auf Ihren Mähdrescher eingehen können, nennen Sie                         uns bitte bei der Anmeldung Ihren Mähdreschertyp.


Trainer:

  • Klaus Semmler (Praktiker) www.AgrarTraining.de
  • Einstellungen und technische Veränderungen werden individuell (betriebsbezogen) nach Mäh drescher-Typen behandelt, daher ist die Teilnehmeranzahl/Gruppe/Tag begrenzt.

Anmeldung bis: 15.01.2017
Teilnahmegebühr: 80,00 € inkl. Unterlagen, Zertifikat, Kornverlust-Transparents etc.

Verpflegungspauschale pro Tag:  8,00 €
Kontakt: Viola Schlegel
Ansprechpartner E-Mail:
viola.schlegel@smul.sachsen.de
Tel./Fax: 034222 46-2622 / 034222 46-2698


Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Lehr- und Versuchsgut Köllitsch
Am Park 3, 04866 Köllitsch
Internet: http://www.smul.sachsen.de/lfulg