WHO

Die Abkürzung WHO steht für die Weltgesundheitsorganisation, die am 7. April 1948 von den vereinten Nationen gegründet wurde und mittlerweile insgesamt 194 Mitgliedsstaaten zählt, in denen seit 1961 auch die Bundesrepublik Deutschland integriert ist.  Die derzeitige Generaldirektorin ist die Chinesin Margaret Chan, die im Mai 2012 für eine zweite Amtsperiode bis zum 30. Juni 2017 gewählt wurde. Entstanden ist die Weltgesundheitsorganisation aus der internationalen Sanitätskonferenz und dem daraus resultierenden internationalen Sanitätsabkommen von 1926, 1933 und 1944.Die WHO sieht ihre Hauptaufgabe nach eigenen Angaben darin, allen Völkern durch die Bekämpfung von Krankheiten und Gebrechen sowie der Förderung wissenschaftlicher Forschungen zu einem höchstmöglichen Gesundheitsniveau zu verhelfen. Als Zentrale für die Koordinierung der weltweiten Gesundheitsarbeit ist die Sonderorganisation dabei unter anderem in der Rauschmittelbekämpfung, dem Seuchenwarndienst oder der Ausbildungshilfe für medizinisches Personal tätig und wirkt beispielsweise bei der Planung und Durchführung nationaler Maßnahmen in Hinblick auf die Gesundheitsfürsorge mit. Über den Stand der internationalen Gesundheitsversorgung informiert die WHO jährlich im Weltgesundheitsbericht, der auf Grundlage von aktuellen Fallstudien und Forschungsarbeiten verschiedene Statistiken und Daten hinsichtlich gesundheitlicher Themen wie Lebenserwartung, Gesundheitsgefahren oder Krankheiten aufzeigt. Im Laufe der Zeit wurden seitens der WHO außerdem diverse internationale Aktionstage wie der Weltnichtrauchertag oder der Weltblutspendetag ins Leben gerufen, um über medizinische Problemlagen zu informieren und diese in Erinnerung zu rufen. Finanziert wird die WHO durch eine große Anzahl von freiwilligen Beiträgen und Spenden von Unternehmen, die insbesondere aus der Pharmabranche kommen. Kritische Stimmen bemängeln neben einer nicht ausreichenden Finanzierung der Mitgliedsstaaten auch, dass die Weltgesundheitsorganisation stark von der gewinnorientierten Pharmaindustrie beeinflusst wird und mehr und mehr in eine steigende Abhängigkeit gegenüber Geldern aus der Wirtschaft gerät.