Beitragssatz

Wenn Töchter oder Söhne von Betriebsleitern im elterlichen Unternehmen eine Ausbildung absolvieren, sind sie bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) zu versichern. Das hat die SVLFG betont. ...

Zum Jahreswechsel treten eine Reihe von Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft in Kraft.

Management & Politik / News

Änderungen in der Renten- und Pflegeversicherung

vor von Alfons Deter

Zum 1. Januar 2017 steigen die Beiträge zur Alterssicherung der Landwirte, teilt der Deutsche Bauernverband (DBV) mit. Die Beiträge betragen dann in den alten Bundesländern 241 Euro/Monat (Vorjahr: ...

Mehr aus lesen